Kurs Bewertungs-Management

Ausgangslage

 

Das heute wichtigste Marketinginstrument überhaupt sind - neben dem Zimmerpreis - die Bewertungen von Gästen. Weit über die Hälfte aller Reisenden informieren sich vor einer Hotelbuchung über einen Betrieb. Nur wenn die Bewertungen für den Gast in Ordnung sind, ist er bereit, ein Hotel zu buchen. Studien zeigen, dass eine Steigerung der Qualität von 1% zu einer Umsatzsteigerung von 1.42% führen - dank höherer Auslastung und höherer Preise. 

 

Inhalte

  • Wie hat sich das Such- und Buchungsverhalten bei den Gästen verändert? Der Gast der Zukunft
  • Der Customer Journey
  • Bewertungsportale: Die wichtigsten Plattformen
  • Nutzung von Bewertungen als Marketinginstrument
  • Umgang mit Bewertungen
  • Vorgehen, für langfristig erfolgreiches Online Reputation Management
  • Die wichtigsten Portale - und was Sie dort tun müssen

Ziele

  • Sie erkennen die Relevanz von Bewertungsmanagement
  • Sie wissen, wie Sie mit Bewertungen umgehen müssen (positiv & negativ)
  • Sie nutzen Bewertungen als Instrument im Qualitätsmanagement zur Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • Sie kennen die wichtigsten Portale im Bereich Online Reputation und wissen, was dort zu tun ist